Chiquita Brands
International

Chiquita

Seit 1899 machte sich die United Fruit Company durch den Verkauf tropischer Früchten in Europa und in den USA einen Namen. 1944 betrat das Maskottchen Miss Chiquita die Marketing-Bühne und entwickelte sich in der Folge zu einer Ikone in der Geschichte der Werbung. Nach mehreren Fusionen erfolgte dann 1990 die Umbenennung der Company in Chiquita Brands International.

Heute zählt das Unternehmen zu den größten Bananen-Exporteuren weltweit und ist mit 21.000 Mitarbeitern in über 70 Ländern aktiv.

1992 startete der Fruchtproduzent eine Zusammenarbeit mit der Umweltschutz-Organisation Rainforest Alliance – mit dem Ziel, das Verhältnis zur Umwelt und zu den sozialen Gemeinschaften in den Anbaugebieten zu verbessern. Mit Erfolg: Seit 2000 erfüllen sämtliche Chiquita Farmen sowie 93 % der unabhängigen Farmen, die an Chiquita liefern, die Umwelt- und Sozialstandards der Rainforest Alliance.

Von Chiquita gibt es Bananen, Ananas und weitere Produkte. Wir beziehen aus dieser Quelle unser Bananenpüree.

Fakten

Gründungsjahr
1966 (für CFS Chiquita Fruit Solutions, ehemals PFI)
Unternehmenssitz
Charlotte, NC, USA
Mitarbeiteranzahl
21.000 Mitarbeiter weltweit
Unternehmensform
Inc.
Absatzmärkte
70 Länder weltweit
Charlotte, NC, USA

Ansprechpartner