Les Bleuets

Les Bleuets

Seit 1984 widmet sich das Konsortium Les Bleuets Sauvages du Québec der internationalen Vermarktung der kanadischen Wildheidelbeere. Die Frucht ist in der Québec-Region und den atlantischen Provinzen des Landes beheimatet und entwickelt dort ihre einzigartig kräftige Farbe und ihr süßes Aroma. In der Region bewirtschaftet die Vereinigung der Farmer eine der größten Anbauflächen der Welt.

Dank eines großen und breit aufgestellten Partnernetzwerks sowie langjähriger Erfahrung gehört das Unternehmen zu den führenden Lieferanten der Beere und vertreibt sie weltweit an die Lebensmittelindustrie. Es ist zudem Weltmarktführer im Bio-Segment.

Wichtigstes Qualitätsmerkmal des Produkts ist für Les Bleuets die Natürlichkeit. So engagiert sich das Unternehmen für den Naturschutz und investiert in moderne Technologien zur umweltschonenden und emissionsarmen Verarbeitung.

Auch Professionalität und Fortschritt kennzeichnen die Firma: Les Bleuets konnte als erstes Unternehmen die lückenlose Rückverfolgbarkeit der Frucht durch den Einsatz von Barcodes gewährleisten, verfügt über ein eigenes Labor und investiert in Produktforschung. Zudem unterstützt es seine Farmer in Finanz- und IT-Fragen. So stellt Les Bleuets für seine Kunden einen starken, fortschrittlichen und weltweit wertgeschätzten Partner dar.

Fakten

Partnerschaft mit BBS
seit 1973 mit der vorangegangenen Kooperative von Les Bleuets
Gründungsjahr
1984
Unternehmenssitz
Saint-Bruno, QC, Kanada
Mitarbeiteranzahl
450 Mitarbeiter
Unternehmensform
Inc.
Absatzmärkte
weltweit
Saint-Bruno, QC, Kanada

Ansprechpartner