1409

Premiere auf der Anuga 2017:

Bösch Boden Spies präsentiert zwei neue Fruchtrohstoffe für die Lebensmittelindustrie.

Bösch Boden Spies präsentiert auf der Anuga in Köln zwei Neuheiten in seinem umfangreichen Sortiment an natürlichen Fruchtrohstoffen.

Der Hamburger Ingredient-Spezialist Bösch Boden Spies präsentiert auf der Anuga in Köln (7.-11. Oktober) zwei Neuheiten in seinem umfangreichen Sortiment an natürlichen Fruchtrohstoffen: wilde, getrocknete Blaubeeren aus Kanada und Goldenberry-Saftkonzentrat aus den Anden.

Getrocknete, wilde Blaubeeren aus Kanada

(Halle 10.2, Stand A080)

Mit den getrockneten Früchten, die Bösch Boden Spies auf der Anuga erstmals vorstellt, ergänzt der Rohstoffexperte sein Sortiment an wilden Blaubeeren aus Kanada, zu dem auch IQF Blaubeeren, Blaubeer-Saftkonzentrat und Blaubeerpüree gehören. Lieferant und Markenpartner Oxford Frozen Foods ist der weltweit größte Produzent von wilden Blaubeeren und führt nun als einer der ersten Produzenten auch die getrocknete Variante ein. Die wilden Blaubeeren enthalten im Vergleich zu Kulturheidelbeeren weniger Wasser und sind in getrocknetem Zustand etwa erbsengroß. Sie zeichnen sich zudem durch ein für Wildfrüchte typisches, vielschichtiges Aroma mit süßen wie auch leicht würzigen Komponenten aus. Dabei sind sie reich an Antioxidantien und Ballaststoffen und enthalten zudem die Vitamine C und A sowie Kalium, Phosphor und Magnesium. Mit getrockneten, wilden Blaubeeren können Lebensmittelproduzenten ihre Backwaren, Schokoladen, Müsliriegel, Frucht-Nuss-Mischungen und vieles mehr somit nicht nur geschmacklich, sondern auch funktionell aufwerten.

Wilde Blaubeeren

Goldenberry-Saftkonzentrat

(Halle 8.1, Stand B021)

Auch die Familie der Goldenberry-Produkte bekommt Zuwachs: Neben getrockneten und tiefgekühlten Physalis-Früchten bietet Bösch Boden Spies gemeinsam mit Markenpartner Terrafertil jetzt auch ein Goldenberry-Saftkonzentrat. Der süß-saure Geschmack der Frucht verleiht zum Beispiel Säften und Schorlen eine feine, frische Note. Das vielseitige Konzentrat eignet sich darüber hinaus auch für Molkereiprodukte als Zweitfrucht oder für Fruchtriegel.

Mit ihren Antioxidantien sowie zahlreichen Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen liegt die kalorienarme, goldene Frucht ganz im Trend der exotischen Superfruits und entspricht dem Wunsch vieler Konsumenten nach einer natürlichen, gesunden Ernährung. Das Goldenberry-Saftkonzentrat sowie alle anderen Goldenberry-Rohstoffe vom Weltmarktführer Terrafertil sind BRC- und HACCP-zertifiziert, koscher und tragen das Fair-Trade-Siegel.

Goldenberry

Weitere Produkthighlights

Weitere Produkthighlights und Anwendungsbeispiele aus dem Bereich Trockenfrüchte, Nüsse und Konserven zeigt Bösch Boden Spies in Halle 10.2 an Stand A080. TK-Früchte und Fruchtsaftkonzentrate präsentiert der Ingredientspezialist in Halle 8.1 am Stand B021, gemeinsam mit seinem Mitaussteller und Markenpartner Terrafertil.

An beiden Ständen stehen den Fachbesuchern neben den Experten von Bösch Boden Spies Vertreter zahlreicher weiterer Markenpartner für Gespräche zur Verfügung. Darunter Spezialisten von Blue Diamond, Morning Star, Niagro, Ocean Spray, Sun-Maid, Sunsweet und vielen anderen Produzenten.

Über Bösch Boden Spies

Die traditionsreiche Bösch Boden Spies GmbH & Co. KG aus Hamburg importiert und vermarktet seit 1913 hochwertige, natürliche Rohstoffe aus Frucht und Nuss. Der Fokus liegt heute auf Produkten mit besonderen Funktionalitäten. Dafür entwickelt Bösch Boden Spies innovative Anwendungs- und Vermarktungskonzepte und schafft so neue Märkte für seine Produzenten und Kunden aus Handel und Industrie. Vom umfassenden Know-how und den maßgeschneiderten Services des Rohstoffexperten profitieren Lebensmittelhersteller und -händler in Deutschland und Europa. Fairness, Transparenz und dauerhafte Partnerschaften sind Prinzipien, die Bösch Boden Spies aktiv vertritt.

Ansprechpartner

Our B2B Online Shop