Compliance bei Bösch Boden Spies

Bedeutung Compliance bei Bösch Boden Spies

Eine Unternehmensphilosophie kann viel bewirken – wenn diese vorbildhaft dafür sorgt, dass Werte tatsächlich gelebt werden.
Wir leben unsere Werte und setzen uns mit unseren Geschäftspartnern und auch untereinander für eine  faire und zuverlässige  Partnerschaft ein. Wir bekennen uns zu einheitlichen Compliance Richtlinien, die für alle unsere Mitarbeiter:innen ein ethischer und moralischer Wegweiser für ein offenes und integres Verhalten sind. Dies gilt nicht nur innerhalb unserer Firmengruppe, sondern auch gegenüber unseren Kunden, Partnern, Mitbewerbern und somit allen Stakeholdern.

Code of Conduct – Verhaltenskodex und Ethikrichtlinien

Der BBS Verhaltenskodex orientiert sich an den internationalen Arbeitsnormen zum Schutze der Arbeitsrechte wie Konventionen und Erklärungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), den Leitprinzipien der Vereinten Nationen (UN) für Wirtschaft und Menschenrechte sowie den Leitlinien für multinationale Unternehmen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).
Bösch Boden Spies bekennt sich zu diesen Prinzipien und verpflichtet sich und seine Geschäftspartner folgende 11 zentrale Punkte schrittweise in der Lieferkette umzusetzen und die Einhaltung sicherzustellen:

  • Faire Vergütung
    Unser Unternehmen respektiert das Recht der Arbeitnehmer auf eine angemessene Vergütung.
  • Arbeits-und Gesundheitsschutz
    Unser Unternehmen sorgt für ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld, bewertet das Risiko und ergreift alle erforderlichen Maßnahmen, um es zu beseitigen oder zu reduzieren.
  • Besonderer Schutz für junge Arbeitnehmer
    Unser Unternehmen bietet allen Arbeitnehmern, die noch keine Erwachsenen sind, besonderen Schutz.
  • Keine Schuldarbeit
    Unser Unternehmen übt keinerlei Zwangsarbeit, Menschenhandel oder nicht freiwillige Arbeit aus.
  • Ethisches Geschäftsverhalten
    Unser Unternehmen toleriert keine Korruptions-, Erpressungs-, Unterschlagungs- oder Bestechungshandlungen.
  • Keine Diskriminierung
    Unser Unternehmen bietet Chancengleichheit und diskriminiert keine Arbeitnehmer.
  • Recht auf Vereinigungsfreiheit und Interessenvertretung
    Unser Unternehmen respektiert das Recht der Arbeitnehmer, eigene Interessenvertretungen zu gründen.
  • Angemessene Arbeitszeiten
    Unser Unternehmen hält sich an das Arbeitszeitgesetz.
  • Keine Kinderarbeit
    Unser Unternehmen stellt keine Arbeitnehmer unter dem gesetzlichen Mindestalter ein.
  • Keine prekäre Beschäftigung
    Unser Unternehmen stellt Mitarbeiter auf der Grundlage von gesetzlich dokumentierten Verträgen ein.
  • Umweltschutz
    Unser Unternehmen ergreift die erforderlichen Maßnahmen, um Umweltschäden zu vermeiden.

Meldung von Compliance Verstößen

Wir erwarten von jedem Mitarbeiter die Einhaltung unseres BBS Verhaltenscodex. Mögliche Compliance-Verstöße bitten wir umgehend gemäß der nachfolgend genannten Kommunikationswege zu melden. Nutzen Sie dazu gerne die folgende E-Mail Adresse an unsere Compliance Beauftragten Beschwerde@boeschbodenspies.com
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einen möglichen Vorfall auch anonym in unserem digitalen Hinweisgebersystem zu melden. Alle Hinweise werden gewissenhaft und unter Wahrung der Vertraulichkeit gegenüber allen Betroffenen überprüft und bearbeitet.