Calbu

Calbu

Die Hacienda Las Palma hat eine lange Tradition und befindet sich seit 1896 durchgehend im Besitz der Familie Haeussler. Hier in Zentralchile, eingebettet in die Berge der Küstenregion, wurde 1995 der erste Walnussbaum gepflanzt und so der Grundstein für das Unternehmen Calbu gelegt. 13 Jahre später, im Jahr 2008, verkaufte das Unternehmen erstmals eigene Ernte ins Ausland.

Heute verarbeitet Calbu die Walnussernten von 90 Farmern und beschäftigt bis zu 450 Mitarbeiter während der Erntezeit. 50% der Ernte verarbeitet Calbu zu Walnusshälfte und ist mit 1600MT der größte Produzent von Hand-Cracked-Walnuts in Chile. Durch das manuelle Öffnen der Schalen erreichen die Walnüsse von Calbu eine außerordentliche Qualität.

Zusätzlich biete Calbu Walnüsse in den Qualitäten In-Shell, Machine und Machine Premium an. Insgesamt verarbeitet das Unternehmen circa 4000 MT Walnüsse pro Jahr.

Fakten

Partnerschaft mit BBS
seit 2019
Gründungsjahr
1995
Unternehmenssitz
Talagante, Chile
Mitarbeiteranzahl
25 Mitarbeiter (450 während der Erntezeit), 90 Farmer
Unternehmensform
Familienunternehmen
Absatzmärkte
weltweit
Talagante, Chile

Ansprechpartner

Our B2B Online Shop